(W)Erben für Lore

Am 18.06.2017 führte der international bekannte Plakatkünstler Prof. Uwe Loesch durch die von ihm entworfenen Plakate des Kom(m)ödchens, die dauerhaft in unserem Schulgebäude 2 (erste und zweite Etage) ausgestellt sind.
Er erzählte sehr anschaulich und unterhaltsam, wie er zur Gestaltung der Plakate kam.
Wilfried Korfmacher (Hochschule Design) erläuterte, warum er unser rotes Flaggschiff als "Kom(m)ödchen-Süd" bezeichnet und wie das Gestaltungskonzept des Fördervereins (P. M. Friedrichs) von ihm umgesetzt wurde.

Hier geht es zum Konzept von "(W)ERBEN FUER LORE".

Hier gelangen Sie zur Internetseite der Stadt Düsseldorf.

Hier lesen Sie die Meldung der Rheinischen Post.

Und hier den Artikel im Fokus Online.

Nach einem erfolgreichen Workshop mit Dr. Danelzik (Stadtmuseum Düsseldorf) führten junge Designer aus der 11GT1 als Plakatscouts ihre Mitschüler durch die Ausstellung. Diese Führung wird am 09.07.2017 im Rahmen der Feierlichkeiten zu 70 Jahre Kom(m)ödchen wiederholt.