Inklusion von Anfang an

Gymnastiklehrer/-innen unterstützen Wasserski-Aktionstag des Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW

Unter dem Motto „Inklusion von Anfang an“ bot der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) unterschiedliche Sportangebote in der Woche vom 05.-12. Mai 2018 an.

Durch eine Zusammenarbeit im Rahmen der Projekttage 2017 an der Lore-Lorentz-Schule mit dem Thema „Inklusion, Rehabilitations- und Rollstuhlsport“ hatte die Klasse 12BP den sehr engagierten nebenberuflichen Sportlehrer Axel Görgens kennengelernt, der selber vor einigen Jahren bei den Freizeitsportleitern an der Lore-Lorentz-Schule sein Abitur gemacht hat und mittlerweile hauptberuflich beim BRSNW arbeitet.

Da die Klasse sehr viel Spaß an Sport und neuen Bewegungen generell hat, wurde das Angebot, als Klasse beim Aktionstag Wasserski an der Anlage in Duisburg-Wedau teilzunehmen, gerne und mit viel Begeisterung angenommen. 

Für einige Schüler war diese Sportart eine ganz neue Erfahrung und dieses Erlebnis wurde sogar noch erweitert, indem viele auch gemeinsam mit geistig behinderten Kindern auf einem Kneeboard fuhren. Das war für beide Seiten eine interessante und neue Erfahrung. Das gute Wetter und eine Runde spendiertes Eis von der Aktion Mensch rundeten die sehr gelungene Veranstaltung ab und man kann eindeutig festhalten, dass alle sehr viel Spaß hatten und viele neue Eindrücke mitnehmen durften.

nt