Videokonferenz auf der Kabarettbühne

Nach einem Jahr coronabedingter Pause war es endlich wieder soweit: Kay Lorentz, Sohn der Namenspatronin unserer Schule, lud die Schulgemeinschaft der Lore-Lore-Lorentz-Schule am 16.09.2021 zur exklusiven Sondervorstellung ins Kom(m)ödchen ein. Für viele Schülerinnen und Schüler ist dies traditionell der erste Besuch in dem vielleicht berühmtesten Kabaretttheater Deutschlands.

Auf dem Spielplan stand diesmal „Crash. Ein Drama in vier Fenstern“, das neueste Programm des Kom(m)ödchen-Ensembles – ein Stück über die Videokonferenz von vier Geschwistern, die auf der Suche nach einem gemeinsamen Geschenk für ihre Eltern sind. Die Ensemble-Mitglieder Maike Kühl, Heiko Seidel, Daniel Graf und Martin Maier-Bode schlüpften dabei in die Rollen komplett unterschiedlicher Charaktere, die mit ihren überzeichneten Weltsichten für zahlreiche Lacher im Publikum sorgten. Schülerinnen und Schüler der Klasse 13SL, die sich im Deutsch-Leistungskurs zuletzt mit Satire beschäftigt hatten, konnten ihr Wissen aus dem Unterricht bei der Betrachtung und späteren Reflexion des Stückes dabei gewinnbringend anwenden.

Gruppenfoto Ensemble mit Kay Lorentz

Möglich ist die traditionelle Sonderveranstaltung für die Lore-Lorentz-Schule zu absoluten Sonderpreisen, da das Ensemble für diese Vorstellung auf seine Gage verzichtet. Peter-Michael Friedrichs, Vorsitzender des Fördervereins der Schule, bedankte sich, als sich der Applaus am Ende der Vorstellung gelegt hatte, und blickte auf die lange Tradition der Sondervorstellungen für unsere Schule zurück. Dankesworte gab es darüber hinaus vom neuen Schulleiter Heinrich Kuypers sowie der Schülerin Maike Hinzen aus der Klasse 12SL, die dem Ensemble sowie Kay Lorentz die neueste Ausgabe der Schülerzeitung Lologramm überreichte – eine Sonderausgabe zu Ehren der im Sommer pensionierten Schulleiterin Angelika Pick, die ebenfalls seit jeher eine begeisterte Kom(m)ödchen-Anhängerin ist.

Zum aktuellen Spielplan des Kom(m)ödchens geht es hier: https://www.kommoedchen.de/spielplan

Zurück