Unter die Lupe genommen: E-Bikes

Spannende Projekttage der 11NP bei den Stadtwerken Düsseldorf

Endlich war es soweit. Die Klasse 11NP (Physikalisch-technische Assistent*innen mit Abitur) startete am Dienstag, den 12.11.2019, ihre Projektwoche bei den Stadtwerken Düsseldorf, einem langjährigen Kooperationspartner der Lore-Lorentz-Schule. Bei der Führung mit Herrn Schmitz durch die historischen Maschinenhallen der Stadtwerke staunten wir, als wir sahen, wie früher der Strom erzeugt wurde. Es gab auch viele interessante Informationen zu den Stadtwerken.

Doch nun wollten die angehenden Physiker an die Arbeit und das machen, wofür sie wirklich gekommen waren: Wir setzten uns die Woche über mit den Pedelecs – besser bekannt als E-Bikes – auseinander, die uns von den Stadtwerken zur Verfügung gestellt wurden. Dabei konnten wir anwenden, was wir im Physikunterricht gelernt hatten. Die Aufgabe war, die Geschwindigkeit der verschiedenen Pedelecs zu messen, die Beschleunigung zu bestimmen und noch weitere Experimente durchzuführen.

Doch das war nicht alles. Als die Klasse sich in mehrere Gruppen aufteilte, hatte eine Gruppe die Aufgabe, in die Innenstadt zu fahren und Passanten zu befragen, wie diese aktuell zum Thema Elektromobilität allgemein und speziell zum Thema Pedelec stehen.

Im Großen und Ganzen hat es uns sehr gefallen. Nicht nur, weil wir E-Bike fahren und uns im neuen Ausbildungszentrum mit heißem Kakao aufwärmen konnten, sondern auch, weil wir gute Messwerte erhalten haben. Das Umfrageteam hat darüber hinaus wertvolle Erfahrungen für die Durchführung einer Umfrage gesammelt. Einige aus unserer Klasse überlegen nun, ihr Praktikum bei den Stadtwerken zu absolvieren.

Bilal Bouras  (11NP)

Zurück