GTAs gestalten iTunes U für die Stadt

Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe im Bildungsgang GT haben von der Stadt Düsseldorf den Auftrag erhalten, ein Corporate Design für die iTunes U Plattform der Stadt zu entwickeln. Am Donnerstag, den 16.03.2017 präsentierten sie ihre Ergebnisse.

Kurz vor den Abschlussprüfungen hieß es für die Gestaltungstechnischen Assistentinnen und Assistenten in der Stufe 13 noch einmal Zähne zusammenbeißen, denn obwohl es langsam auf die Zielgerade zum Abitur zugeht, haben die diesjährigen Abschlussklassen sich der Herausforderung eines realen Kundenauftrags gestellt. In 17 Kurzvorträgen stellten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 13GT1 und 13GT2 zunächst hausintern ihre Ergebnisse vor und zeigten eindrucksvoll, dass sie mittlerweile nicht nur in der Lage sind, anspruchsvolle Gestaltungskonzepte zu entwickeln, sondern diese auch sehr professionell zu präsentieren. Begleitet wurde das Projekt von den Fachlehrerinnen Sabrina Happ, Stephanie Hettkamp und Hannah Gritzan.

In den kommenden Tagen werden die Ergebnisse nun zum Kunden geschickt, der die Klassen nach Sichtung der Ergebnisse am 28.03.2017 besuchen will, um zu besprechen, was in welcher Form tatsächlich realisiert werden soll. Wir sind gespannt und werden über das Ergebnis berichten.

dk

Zurück