Kooperation im schwimmenden Klassenzimmer

Die naturwissenschaftlichen Lehrkräfte der Werner-von-Siemens-Realschule und der Lore-Lorentz-Schule kooperieren seit dem Jahr 2011 eng miteinander. Gemeinsames Ziel: Wir fördern den naturwissenschaftlichen Nachwuchs! In diesem Kontext begleiteten Herr Happ und Herr Kühn von der Lore-Lorentz-Schule einen Chemiekurs der Werner-von Siemens-Realschule, der von Frau Schmitt betreut wurde, bei einer Exkursion mit dem Laborschiff Max Prüss auf dem Rhein. Das schwimmende Klassenzimmer des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz hat das Ziel, Schülerinnen und Schüler an den Umweltschutz, die Umweltreinhaltung und die Umweltüberwachung heranzuführen. Gut vier Stunden untersuchten die Schülerinnen,  Schüler und die Lehrkräfte chemische und biologische Parameter, um Informationen über die Beschaffenheit des Rheinwassers zu erhalten. Erklärungen zur Binnenschiffart, z.B. zur Beflaggung bei Gefahrstofftransporten, rundeten die interessante Fahrt ab, die Lust macht, die intensive Zusammenarbeit der naturwissenschaftlichen Lehrkräfte beider Schulen fortzusetzten.

Siegfried Kühn

Zurück