Der Neubau kommt!

06.02.2017

Audi! Höre! Der Neubau kommt! Nach einem Rundgang durch das Gebäude 1 fand am 01.02.2017 um 11:30 Uhr eine freudige Pressekonferenz mit der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und dem Oberbürgermeister Thomas Geisel statt.

Kraft, Geisel, Pick; Photo: Lucas Pfingsten

So bestürzt die Baufälligkeit bei der Visite erkannte wurde so positiv gestützt zeichnete sich der Blick nach vorne ab: Die Lore-Lorentz-Schule bekommt neue Räume, ein neues Haus des Lehrens und Lernens und der kulturellen Begegnungen. Und das kabellos und digital weitsichtig, damit die Analogien zwischen Gegenwart und Zukunft weiterhin stimmig bleiben. 

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft: „Wenn wir viele kluge Köpfe haben wollen, wenn Inklusion und Integration gelingen sollen, brauchen wir gute Schulen mit geeigneten Räumen und einer optimalen Ausstattung."

Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel: „In der Landeshauptstadt Düsseldorf arbeiten wir daran, den Sanierungsstau der Vergangenheit aufzulösen und den steigenden Schülerzahlen mit ausreichenden und modernen Unterrichtsräumen gerecht zu werden."

Aus dem Programm der Landesregierung „ Gute Schule 2020“ werden in den kommenden Jahren 2 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt, um den Schulbau zu fördern. Die Stadt Düsseldorf erhält ca. 32,5 Millionen um die Schulen „wieder zu Häusern des Lernens zu machen“. Das Geld fließt zum größten Teil in die schon seit längerem geplante Sanierung des Lore-Lorentz-Berufskollegs. Das Unterrichtsgebäude 1 soll ab 2018 durch einen Neubau ersetzt werden. Das soll 18,5 Millionen Euro kosten.

Wir freuen uns sehr über diese Nachricht und haben nun einen Grund mehr positiv in die Zukunft zu blicken. Denn das rote Schiff "Lore2", Kom(m)ödchen Süd, bekommt nun bald eine ebenbürtige Schwester. Neue Leser konnte das Team der Schülerzeitung Lologramm bereits an dem heutigen Tag gewinnen:

Kraft und Geisel lesen die Schülerzeitung LologrammKraft und Geisel ab jetzt neue begeisterte Leser der Schülerzeitung Lologramm.