Werner von Siemens meets Lore Lorentz

Zwölf Schülerinnen und Schüler der Werner-von-Siemens-Realschule, Düsseldorf, wollten es genau wissen: Wie groß ist der Fettanteil in Sonnenblumenkernen, Sesam und Leinsamen? Begleitet von ihren Lehrerinnen Agnes Schmitt und Susanne Zerpner und angeleitet von Schülern der 12. Klasse der Umwelttechnischen Assistenten extrahierten und destillierten die neugierigen jungen Forscher in den Laboratorien der Lore-Lorentz-Schule das Fett aus den Pflanzensamen. Mit Hilfe von Molekülbaukästen veranschaulichten sie sich die Struktur der Fettmoleküle. Nebenbei erfuhren die Realschülerinnen und -schüler viel über die Lore-Lorentz-Schule und die Ausbildungsmöglichkeiten. „Das praktische Arbeiten im Labor hat meinen Schülerinnen und Schülern sehr gut gefallen“, resümiert Chemielehrerin Agnes Schmitt, „ sicherlich interessieren sich einige von ihnen für die Ausbildung zum Umwelttechnischen Assistenten und werden sich anmelden.“ - Wenn es so kommt, wird uns das sehr freuen!

 

Siegfried Kühn

 

Zurück zur Nachwuchsförderung