Freiherr-vom-Stein Realschule

Seit dem 9. Oktober 2013 sind die Freiherr-vom-Stein Realschule und die Lore-Lorentz-Schule offizielle Schulpartner. Die Schulleiterinnen Sünke Rieken und Angelika Pick unterzeichneten den Kooperationsvertrag.
Damit gehen beide Schulen von nun an einen gemeinsamen Weg, an der Lore-Lorentz-Schule im Leitbild festgeschrieben: „Wir begleiten die Schülerinnen und Schüler durch intensive und individuelle Beratung“ sowie dem individuellen Förderungsprogramm der Freiherr-vom-Stein Realschule entsprechend, welches  „Kooperationen mit außerschulischen Partnern zur individuellen Förderung“ vorsieht. Das beginnt nicht erst, wenn Schülerinnen und Schüler schon an unserer Schule sind.
Zusammen mit der Freiherr-vom-Stein Realschule können wir nun individuelle Förderung noch professioneller gestalten und so durch die Kooperationsaktivitäten, Schülerinnen und Schüler auf einen noch reibungsloseren Übergang von der Sek I in die Sek II ermöglichen.
Durch eine geplante Vielzahl von gemeinsamen Aktivitäten wie

  • Gegenseitige Hospitationen von Schülern und Lehrern
  • Teilnahme an Schnupperwochen
  • bevorzugte Aufnahme
  • Austausch der Fachkonferenzen

sind beide Schulen bestrebt, eine langjährige, erfolgreiche Kooperation zu pflegen.
Beide Schulen sind sicher, dass

  • die Auseinandersetzung der Realschüler/innen mit den Chancen und Anforderungen an  Lore-Lorentz-Schule und mit der dortigen Lernatmosphäre sowie
  • die Vorbereitung auf fachliche Anforderungen in den verschiedenen Bildungsgängen der Lore-Lorentz-Schule,
  • „das Kennenlernen“ der Voraussetzungen und Bedürfnisse der SchülerInnen der Freiherr-vom-Stein Realschule durch Schüler und Lehrer der Lore-Lorentz-Schule,

zu der gewünschten individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler beider Schulen in einem erheblichen Maße beiträgt.