Beats for Berber

Beats for Berber - Charity Aktion für Obdachlose

Schülerinnen und Schüler der Lore-lorentz-Schule setzten sich erneut für Obdachlose ein.
Nachdem die Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges Gestaltungstechnische/r Assistent/in AHR bereits im vergangenen Jahr unter der Leitung von Herrn Riedel erfolgreich ein Weihnachtskartenset für die gemeinnützige Organisation fiftyfifty gestaltet hatten, stellten nun eine Gruppe junger Gestalter (Chiara Macher, Jule Bohm, Maurice Stifka und Ronja Freiwald) Portraitaufnahmen von Obdachlosen im reinraum e.V. auf der Adersstraße 30A in Düsseldorf aus. Dabei folgten sie wie schon damals dem Ziel: Grenzen aufzubrechen und aktive Hilfe für Obdachlose zu leisten.

Die Arbeiten der Schüler waren vom 06.12.2014 bis zum 17.12.2014 unter dem Titel (Heart)beats for Berber in Düsseldorfs ungewöhnlichstem Kunst- und Kulturverein zu sehen sein. Zur Vernissage fand am Nikolaustag
eine Charity Party für Obdachlose statt. Oben auf dem Platz grillte ein Team der bekannten Düsseldorfer Metzgerei Inhoven ab 18 Uhr Wurstvariationen, die an alle Obdachlosen gespendet wurden. Der reinraum e.V. unterstützte das Projekt zusätzlich mit einem freien Getränkeausschank in Form von (Glüh)Wein und Wasser. Der Düsseldorfer Musiker Georg Zimmermann gab zur Eröffnung ein Solokonzert auf dem Jahnplatz. In einem Spendenstiefel wurden insgesamt 500 Euro Spendenbeiträge gesammelt, die zu 100% der Obdachlosenhilfe fifityfifty zu Gute kamen.
Musikalisch untermalt wurde diese Veranstaltung von DJ Marty (damenundherren e.V.) und DJ Marcello Riedel sowie einem weiteren Lehrer der Lore-Lorentz-Schule (D. Körner).